Beim Ausführen Von Windows 10 Recovery Wurden Meine Dateien Gelöscht Wie Kann Ich Sie Wiederherstellen?

Im PowerShell-Befehl ersetzen Sie dafür den Ausdruck yourphone gegen die entsprechenden Windows-internen Namen der unerwünschten Apps. Sie lauten alarm, photos, gethelp, camera, maps, people, messaging und gamingoverlay. Danach öffnen Sie die Einstellungen und wechseln zu “Apps/Standard-Apps”.

  • Nun habt ihr automatisch oder manuell einen Wiederherstellungspunkt angelegt.
  • Wenn es aber um spezielle Screenshots geht, ist das Snipping Tool die erste Wahl.
  • Diese Funktion kann viel Zeit treiber herunterladen hda cx11270 soft modem sparen, da Sie damit überprüfen können, ob die wiederherzustellende Datei wirklich die gewünschte ist.

Sie können diesen Vorgang beginnen, indem Sie auf “Starten” klicken. Soweit sich die Datei noch im Papierkorb befindet, kann Sie anderweitig wiederhergestellt werden. Wenn die Datei aufgrund von Speichermangel nicht einmal im Papierkorb auftaucht, haben Sie Pech gehabt und die Datei ist für immer gelöscht.

Unsichtbare Ordner Wiederherstellen

Sie können die Sicherung verwenden, um das Systemabbild von der externen Festplatte wiederherzustellen, nachdem das System nicht gestartet werden kann. Um eine Systemsicherung von Windows 10 zu erstellen, entscheiden sich viele von Ihnen für die Verwendung professioneller Software von Drittanbietern. Hier empfehlen wir Ihnen dringend, MiniTool ShadowMaker zu verwenden, das von MiniTool Software Ltd. angeboten wird.

Sobald die App installiert ist, können Sie PowerShell schließen und das Snipping Tool wie vorgesehen verwenden. Die App sollte nun wie vorgesehen auf Ihrem PC funktionieren. Prüfen Sie, dass Sie das richtige ESET Produkt für das richtige Betriebssystem entfernen und drücken Sie y, um Ihre Eingabe zu bestätigen.

Eine Einfache Methode Zum Wiederherstellen Gelöschter Dateien Auf Windows

Mit „Benutzerdefiniert“ können Sie ein bestehendes Windows aber auch überschreiben und komplett neu installieren. Damit gehen aber auch die eigenen Dateien verloren, sofern diese sich auf dem Windows-Laufwerk befinden. Als letzte Option können Sie das System vom Installationsdatenträger booten und das Setup neu starten. Dieses erkennt dann das bereits installierte Windows und bietet ein Upgrade an. Hierbei bleiben Anwendungen, Daten und Einstellungen erhalten. Statt einfacher Wiederherstellungspunkte kann auch das ganze System wiederhergestellt werden, sofern man ein komplettes Systemimage angelegt hat.

Wenn Sie sich nicht ordnungsgemäß bei Windows anmelden können, gibt es zwei gängige Methoden, um Windows 10 in den Wiederherstellungsmodus zu starten. Um herauszufinden, wofür diese Windows 10-Wiederherstellungsoptionen genau geeignet sind, lesen Sie diese Erklärung von Microsoft. Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung, um auf sie zuzugreifen. Starteinstellungen – Ändern Sie das Startverhalten von Windows und versuchen Sie, Fehler zu beheben.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*